03.01.2017

basi Gase + Technik.

Das basifood Lieferprogramm garantiert eine sichere Herstellung von gesunden Produkten – für verbesserte Haltbarkeit von Fleischwaren, geregeltes Reifen von Früchten, für prickelnde Frische bei Getränken und die Bewahrung des natürlichen Geschmacks. Von der kleinen Gasflasche bis hin zur Versorgung mit tiefkalt ver­flüssigten Gasen in Tankanlagen. Für jeden Bedarf und jede Anwendung haben wir die passende Lösung.
Ob Herstellung, Lagerung, Verarbeitung oder Verpackung.

Kühlen/Frosten
Zum schnellen und kostengünstigen Erreichen der gewünschten Produkt­temperatur z. B. Transportkühlung, Schockfrosten, Kaltmazeration der Weinmaische, Prozesskühlung beim Kuttern.

Verpacken
Unter Schutzatmosphäre (d. h. definierte Gaszusammensetzung in der Verpackung), zur Erhöhung der Haltbarkeit. Verdrängung von Sauerstoff, der Verderbnisprozesse begünstigt.

Lagern
Z. B. in Lagerräumen durch Verdrängung von Luftsauerstoff mit anderen Luftgasen, zur Verminderung von Verderbnisprozessen und zum Überlagern angebrochener Behältnisse.

Abfüllen
Vorspannen von Flaschen, Zusatz von Kohlendioxid bei Getränken, Betrtiebsgase für Schankanlagen, Umfüllprozesse in Brauereien.

Sie werden überzeugt sein. Wir beraten Sie gerne.